Sie sind hier: Startseite Ausrichtung

Jahrbuch für Wissenschaft und Ethik

JahrbuchDas Jahrbuch für Wissenschaft und Ethik (JWE) ist ein Forum für die Diskussion ethischer Herausforderungen der modernen Wissenschaften. Die leitenden Fragestellungen bewegen sich an der Schnittstelle von Philosophie und Wissenschaften. Das JWE will den wissenschaftlichen Diskurs fördern und zugleich erweitern. Neben freien und schwerpunktorientierten Beiträgen werden auch Berichte und Publikationen von wissenschaftlichen Gremien veröffentlicht.

Seit dem ersten Band im Jahr 1996 sind 23 weitere Ausgaben erschienen. Bei der Auswahl und Erarbeitung jedes einzelnen Bandes steht der wissenschaftliche und interdisziplinäre Austausch im Vordergrund, sodass der thematischen Ausrichtung innerhalb von wissenschafts-ethischen Fragestellungen keine Grenzen gesetzt sind. Die Verbindung von klassischen moralphilosophischen Theorien mit aktuellen Fragestellungen spiegeln die Variabilität und Aktualität des wissenschaftlichen Diskurses wider und zeichnen das Jahrbuch aus.
Durch die Gliederung in Freie Beiträge, Schwerpunkt, Berichte und Dokumentation garantiert das Jahrbuch sowohl inhaltlich als auch der Textform nach eine umfassende Auseinandersetzung mit aktuellen Frage- und Problemstellungen und stellt überdies sicher, dass die verschiedensten Facetten ethischer Themen aufgegriffen, diskutiert und einer systematischen Debatte zugänglich gemacht werden.
Die Editorials sowie Inhaltsverzeichnisse der publizierten Bände können eingesehen werden.

Aktuell befindet sich Band 24 für das Jahr 2019 in Vorbereitung.

 

Artikelaktionen